• Karfreitag
  • Ostern

Ansprache zu Karfreitag

Die St. Medard Kirche ist eine „Karfreitagskirche“ und mehr noch eine Dreifaltigkeitskirche. Das Chorfresko zeigt uns schonungslos das Leiden Jesu, mehr noch, Engel tragen die Werkzeuge der Folter. Das Bild mag manchem unzumutbar erscheinen als Anblick. Natürlich ist das kein Bild für die Wohnzimmerwand. Auch der künstlerische Ausdruck ist geprägt von der Entstehungszeit. Aber diese Karfreitagsszene macht auch deutlich, dass nicht der Sohn geopfert wird  sondern der „ganze Gott“ mit-leidet.

Lesen Sie unten die gesamte Ansprache

Die Auferstehung folgt der Folter und dem Leid.

Wir Christen feiern Ostern